höher, schneller, weiter …

Unser Konzept für Sportler und Sportvereine basiert auf drei Punkten:

  • Befreien oder Lösen
  • Nachhaltig oder dauerhaft Revitalisieren
  • Integrieren und Stabilisieren

Das ist für uns wichtig

Befreien oder Lösen

durch Osteopathie Diagnostik und Behandlung.

Kinesiologische Tests, manuelle Diagnostik nach Dr.Marko Forte und Erfahrungen aus dem Leistungssport machen unsere funktionelle Diagnostik präzise und vielfältig. Beispiele wie Kniereizung nach kieferorthopädischer Versorgung oder einen veralteten Wadenbeinbruch und Rückenschmerzen sehen wir jeden Tag.

Nachhaltig oder dauerhaft revitalisieren

dank Biologischer Zellregulationstherapie- Mikrostromtherapie (BCR) und BEMER- physikalische Mikrozirkulationstherapie

Haben Sie sich auch schon gefragt, warum Leistungssportler (zum Beispiel Fußballspieler) nach nur wenigen Wochen nach einer Verletzung wieder voll einsatzfähig sind?

Verletzte Stellen oder Gewebe nach Entzündungen haben oft einen abgeschwächten Stoffwechsel. Das hindert die Zelle entweder an schneller Regeneration oder der Körper baut um diese Stelle Kompensationen - was dann eine schwächere Belastbarkeit in dem betroffenen Bereich bedeutet.

Wie wollen das mit unserer physikalischen Therapie ändern. Wir liefern der schwachen Stelle Energie - direkt zur Zelle - und lassen die Durchblutung dort, verstärkt für Ihre Körper, wirken.

Im Bereich des Sports wird durch die BEMER-Anwendung die Leistungsbereitschaft der Muskulatur schneller erreicht (verkürzte Aufwärmphase), die Leistungsfähigkeit wird durch die vermehrte Bildung von ATP gesteigert. Nach großen sportlichen Anstrengungen wird die Regeneration beschleunigt und es ergibt sich zudem ein verringertes Verletzungsrisiko.

Integrieren und Stabilisieren

durch Funktionelles Training.

Hinzu gewonnene Muskellänge, befreite Gelenke oder Faszien brauchen Integration durch Bewegungsreize aus dem gesamten Bewegungsapparat. Dazu dient ein gezieltes, für Ihren Bedarf konzipiertes Funktionstraining. Die Koordination lässt sich schon nach drei Trainingswochen deutlich steigern.

Alte Verletzungen, falsche Bewegungsmuster sind schneller gelöst. Ihre Körper arbeitet ökonomischer und verbraucht dadurch die sportspezifische Energie effizienter. Durch bessere Koordination und besseren Sinneswahrnehmung erweitern Sie Ihre eigenen Grenzen, können so Ihre Leistung steigern und haben trotzdem ein kleineres Verletzungsrisiko.

Das alles ist wichtig für Profis und auch bei Kinder die den Traum haben ein weltberümter Sportler zu werden.

 

Lassen Sie sich überzeugen und gönnen Sie sich das gleiche Betreuungsniveau wie Spitzensportler.